Designklassiker String Pocket

Das von Nils Strinning 1949 entworfene Regalsystem wurde zum Designklassiker des 20. Jahrhunderts. Gründe dafür gibt es viele:

Das Regal ist leicht zu montieren, die Regalböden lassen sich beliebig verschieben. Regale können miteinander kombiniert und in alle Richtungen erweitert werden. Der feine Draht seitlich ist elegant und feingliedrig und bietet dennoch zB Büchern den notwendigen Halt.

Ob die Wandfläche groß oder klein ist, das String pocket sieht immer fesch aus!grey black - Kopie ash_white - Kopie pink

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *